Allgemeine Geschäftsbedingungen von ITACS

Für alle von ITACS Training AG ausgeschriebenen Kurse gelten die folgenden "Allgemeinen Geschäftsbedingungen". Details zu den Kurskosten und -leistungen können Sie den jeweiligen Kursausschreibungen entnehmen. Für firmenspezifische oder individuell angepasste Kurse sowie für Awareness-Kampagnen gelten andere Geschäftsbedingungen, die wir Ihnen gerne zusammen mit einer Offerte überreichen.

Kursbeschreibungen

Die Kursbeschreibungen enthalten in der Regel Details zu Kursinhalten, Lernzielen, Zielgruppen, Teilnehmervoraussetzungen, Referenten, Dauer, Preis, abgegebenen Unterlagen und allenfalls zusätzlichen Leistungen wie Computerarbeitsplatz, Hotelübernachtung usw. Diese veröffentlichten Kursbeschreibungen (inkl. Seminargebühr) können jederzeit ohne besondere Ankündigung geändert werden.

Kurszeiten / Kursort

Wenn nichts anderes angegeben ist, dauern unsere Kurse von 09:15-17:15 Uhr mit einer Mittagspause von 12:15 -13:30 Uhr (mit zusätzlichen Kaffeepausen am Vor- und Nachmittag) und finden in einer professionellen Schulungsumgebung in Zürich statt.

Anmeldung

Anmeldungen können per Post, Fax, E-Mail oder Internet erfolgen. Entsprechende, kursspezifische Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Webseite. Für die mehrmonatigen, berufsbegleitenden ISACA-Zertifikats-Kurse ist eine schriftliche Anmeldung per Post zwingend. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Die Kursteilnehmer sind damit einverstanden, dass die Daten der Anmeldung für interne Zwecke elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. ITACS Training AG gibt keine derartigen Daten an Dritte weiter.

Anmeldebestätigung und Rechnung

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine schriftliche Anmeldebestätigung sowie eine Rechnung, welche innert zehn Tagen, spätestens am ersten Kurstag zu entrichten ist. Die Zahlung muss in Schweizer Franken erfolgen. Bitte achten Sie darauf, dass die korrekte Rechnungsadresse auf der Anmeldung angegeben wird.

Im Kurspreis enthaltene Leistungen

Die genauen Leistungen sind der jeweiligen Kursbeschreibung zu entnehmen. Immer im Kurspreis enthalten sind sämtliche Kursunterlagen, die für den Unterricht notwendige Literatur sowie die Pausen- und Mittagsverpflegung an allen Kurstagen. Wo in der Kursbeschreibung separat aufgeführt, sind zusätzliche Leistungen wie die Verwendung von Computern in unseren "hands-on"-Kursen, Zugang zu einer allenfalls vorhanden "Closed User Group" im Internet oder die Übernachtung mit Vollpension im Kurspreis enthalten.

Im Kurspreis nicht enthaltene Leistungen

Reisekosten und nicht in der Ausschreibung aufgeführte Unterkunftskosten gehen zu Lasten des Kursteilnehmers. Bei Kursen mit fakultativen Zertifikaten sind die Prüfungsgebühren im Seminarpreis nicht inbegriffen. Bei einigen Kursen kann weitergehende Literatur bestellt werden, welche separat bezahlt werden muss.

Teilnahmebestätigungen / Zertifikate

Nach Kursabschluss wird Ihnen eine vom Kursleiter oder Ausbildungsverantwortlichen unterzeichnete Teilnahmebestätigung ausgehändigt, falls Sie an mindestens 80% des Unterrichts teilgenommen haben. Bei einigen Kursen erhalten die Teilnehmer zusätzlich ein international anerkanntes Zertifikat, in der Regel nach Bestehen einer entsprechenden Prüfung und Bezahlung einer separaten Prüfungsgebühr. Die genauen Konditionen sind der jeweiligen Kursbeschreibung zu entnehmen.

Durchführung eines Kurses

In der Regel wird ca. drei Wochen vor dem Kurstermin über die Durchführung eines Kurses entschieden. In Ihrem eigenen Interesse melden Sie sich vor diesem Datum an. Spätere Anmeldungen werden berücksichtigt, falls dies aus Zeit- und Platzgründen möglich ist.

Seminarabsage

Die Veranstalter behalten sich vor, ein Seminar wegen Erkrankung der Referenten, ungenügender Teilnehmerzahl oder anderen Gründen abzusagen. In diesem Fall erfolgt eine sofortige schriftliche oder telefonische Benachrichtigung und eine bereits einbezahlte Seminargebühr wird Ihnen ohne Abzüge gutgeschrieben oder ausbezahlt. Weitergehende Ansprüche werden nicht anerkannt.

Seminargebühr

Die Seminargebühr hängt ab von zahlreichen Faktoren wie Kursdauer, Art des Kurses, zur Verfügung gestellte Ausrüstungen (z.B. individuelle Computerarbeitsplätze für unsere "Hands-on"-Kurse) usw. und ist in der jeweiligen Kursbeschreibung angegeben. Inbegriffen sind alle Unterlagen, Pausenerfrischungen, Mittagessen mit alkoholfreien Getränken und Kaffee – in speziell angegebenen Fällen auch die Übernachtungskosten.

Mehrwertsteuer

ITACS Training AG ist für sämtliche Dienstleistungen (inkl. Ausbildung) mehrwertsteuerpflichtig. Die Mehrwertsteuer wird auf den Rechnungen für die verschiedenen Kategorien separat gemäss den geltenden Sätzen ausgewiesen (z.B. Kurs 7.7%, Bücher 2.5%, Verpflegung 7.7% und Übernachtung 3.7%) und ist zusätzlich zur Seminargebühr zu entrichten.

Abmeldungen

Die Anmeldung ist verbindlich. Sollten Sie an einer Teilnahme verhindert sein, können Sie sich schriftlich (Brief, Fax) abmelden. Dabei gelten die folgenden Konditionen: Bis 15 Arbeitstage vor dem ersten Kurstag kostenlos; 14 bis 5 Arbeitstage vor dem ersten Kurstag werden 50%, später als 5 Arbeitstage vor Kursbeginn oder bei Nichterscheinen 100% der gesamten Seminargebühr geschuldet. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

Vergünstigungen für Mitglieder des ISACA Switzerland Chapter

Mitglieder des ISACA Switzerland Chapter erhalten bei Nachweis ihrer Mitgliedschaft auf sämtlichen Kursen einen Rabatt, wobei die Seminargebühren mit und ohne Rabatte ausgewiesen werden. In aller Regel lohnt sich eine ISACA-Mitgliedschaft schon aus diesem Grund bereits bei einem Kursbesuch ab 3–5 Kurstagen pro Jahr.

Vergünstigungen für mehrere Mitarbeiter derselben Firma

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der zweite Mitarbeiter derselben Firma einen Rabatt von 20% auf dem Kurspreis, der dritte und alle weiteren Mitarbeiter 30%. Dieser Rabatt gilt ausdrücklich nur für die speziell markierten Kurse.

Andere Vergünstigungen

Qualifizierte Fachjournalisten mit Nachweis der entsprechenden Publikationstätigkeit im Themenbereich der Kurse können nach Absprache mit dem Anbieter und bei Vorhandensein von genügend freien Plätzen jeden Kurs zu 50% des nicht-vergünstigten Seminarpreises besuchen.

Urheberrecht

Sämtliche Rechte für die im Kurs abgegebenen oder benutzten Unterlagen, Programme etc. verbleiben beim Inhaber der jeweiligen Rechte (ITACS Training AG, Partnerunternehmen, Referent, Buchautor, etc.). Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, nicht gegen die geltenden Bestimmungen und Gesetze bezüglich Urheberrecht und Copyright zu verstossen und die abgegebenen Unterlagen weder vor, während oder nach dem Kurs zu kopieren oder Dritten zu überlassen.

Downloads

ITACS Training hat nach bestem Wissen und Gewissen diese Informationen entwickelt oder gesammelt und für Sie bereitgestellt. Alle diese Informationen und Dokumente (inklusive Kopien, Grafiken, Bilder usw.) oder andere Elemente, die darin enthalten sind, werden ohne irgendeine Garantie zur Verfügung gestellt, weder implizit noch explizit, inklusive aber nicht abschliessend Garantien bezüglich Vollständigkeit, Richtigkeit, Zweckmässigkeit, oder Nicht-Verletzung von Urheberrechten. ITACS Training lehnt hiermit jegliche Haftung für irgendeinen Verlust oder Schaden ab, inklusive aber nicht beschränkt auf irgendwelche speziellen, absichtlichen, indirekten oder Folgeschäden verursacht durch Fehler oder Auslassungen in diesen Informationen, Dokumenten oder anderen zur Verfügung gestellten Elementen – unabhängig davon, ob diese Fehler oder Auslassungen das Ergebnis von Nachlässigkeit, Störungen oder irgend einer anderen Ursache sind. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen, Dokumente oder andere Elemente können technische Ungenauigkeiten oder typographische Fehler beinhalten. ITACS Training kann jederzeit Änderungen an diesen Informationen oder Unterlagen vornehmen.

Links

ITACS Training bietet Links zu kommerziellen und nicht-kommerziellen Organisationen zu Ihrem Komfort zur Verfügung. Beim Anklicken dieser Links verlassen Sie die Website von ITACS Training. ITACS Training kontrolliert die verlinkten Sites nicht und ist weder für die Inhalte irgendeiner verlinkten Site und die darin vorhandenen Links noch für Änderungen oder Aktualisierungen dieser Sites verantwortlich. Die Links stellen ausdrücklich keine Empfehlungen über Informationen, Dienstleistungen oder Produkte dieser Organisationen oder Unternehmen dar.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Auf alle Dienstleistungen der ITACS Training AG ist Schweizerisches Recht anwendbar.
Als Gerichtsstand gilt Richterswil.


 
Design & CMS by Eratec